Weihnachtsspende 2017

Unsere diesjährige Weihnachtsspende geht an diese beiden Initiativen: Opportunity International und das Mädchenheim Gauting.

Opportunity International
Essentieller Bestandteil des Hilfsansatzes „Hilfe zur Selbsthilfe“ – und damit der Hilfsprojekte – ist die Eigeninitiative und die Selbständigkeit der Menschen vor Ort. Opportunity International gibt armen, jedoch motivierten Menschen die Chance, sich durch den Zugang zu Bildung, Ausbildung oder einkommensgenerierenden Tätigkeiten selbst aus der Armut zu befreien. Ziel der Hilfe ist eine langfristige, unabhängige Eigenversorgung der Menschen – die sie in Würde und aus eigener Kraft selbst erreichen.
Durch den Zugang zu Finanzdienstleistungen, Schulungen und den Aufbau von Wertschöpfungsketten werden Menschen befähigt, sich selbst aus der Armut herauszuarbeiten und eine tiefgreifende Veränderung in ihrem Leben zu erfahren.
Opportunity International unterstützt weltweit lokale Partnerorganisationen, die innovative Finanzierungskonzepte entwickeln, mit dem Ziel, Menschen zu stärken, Arbeitsplätze zu schaffen und lebendige Gemeinden aufzubauen.

Mädchenheim Gauting – Musikunterricht
Im Caritas Mädchenheim in Gauting werden traumatisierte Mädchen betreut. Mädchen mit großen emotionalen und sozialen Problemen, Mädchen, die größtenteils aus sehr schwierigen Familienverhältnissen kommen – z. B. mit psychisch kranken oder alkoholabhängigen Eltern – bekommen im Mädchenheim Gauting eine Chance auf Veränderung und neue Lebensperspektiven.
Der im Juli 2004 gegründete Förderverein Jugendförderung Gauting e.V. http://www.jugendfoerderung-gauting.de/jugendfoerderung_gauting.php versteht sich als Bindeglied zwischen diesen Mädchen und den Gautinger Bürgern und arbeitet eng mit Heim- und Schulleitung zusammen, um den Mädchen Hilfestellung zu geben bei ihrem Bemühen, ihr Leben neu zu ordnen. Ziel ist es, das Mädchenheim Gauting punktuell und gezielt in unterschiedlichen Bereichen zu unterstützen, u.a. mit zusätzlichen therapeutischen Maßnahmen wie Musikunterricht, Kunst- und Theaterprojekten, Tanz- und Bewegungsklassen.
Die Mädchen hatten in der Vergangenheit die Möglichkeit, an zusätzlichem Musikunterricht teilzunehmen. Dies wurde sehr gut angenommen – Musik als heilendes Prinzip.
Wir möchten den Wunsch sowohl der Mädchen als auch der Betreuer nach weiterem, zusätzlichem Musikunterricht für die Mädchen mit einer entsprechenden Spende unterstützen.

Weitere Informationen zu den Spendenempfängern:
https://www.oid.org/
http://www.maedchenheim-gauting.de/