Die RSU auf der 8. Credit Risk Modelling for IFRS 9

Die RSU nimmt in diesem Jahr erstmalig an dieser internationalen, virtuellen Konferenz teil. Am 18./19. Februar präsentieren wir uns mit virtuellem Messestand sowie den Referenten Javier Calvo Martín, Partner bei Management Solutions und Tobias Noll, Senior Relationship Manager bei der RSU, zum Thema „Modellierung von Low Default Portfolien“.

Die Konferenz steht unter dem Motto „Prüfender Blick auf Kreditrisikomodelle im Kontext von IFRS 9 vor dem Hintergrund jüngster Daten, Validierungsergebnisse und Szenarioanalysen zu den Auswirkungen von COVID-19“.

Banken sind inzwischen sehr intensiv mit dem Thema IFRS 9 beschäftigt, nicht zuletzt in der Kreditrisikomodellierung. Die Herausforderungen lassen sich nicht im Handumdrehen bewältigen, auch wenn die Modelle eifrig weiterentwickelt werden.
Neben Vorträgen gibt es auch Workshops, u.a. zum Thema „Machine Learning und Kreditrisikomodellierung“.

Wenn Sie mehr über die Veranstaltung erfahren möchten:
http://www.marcusevans-conferences-paneuropean.com/marcusevans-conferences-event-details.asp?EventID=25808#.YCO8GThYaUk